Mai 5

Hab das „Grübschreibeln“ ja schon mal erwähnt und auch das „Schreibgrübeln“. Letzteres hab ich in den letzten Tagen ein wenig gepflegt und dabei sind, wie typisch für diese überaus professionelle Methode (haha) eher Ideen und Gedanken rausgekommen als viel Text.
Hannah und Co. hocken doch tatsächlich immer noch in unserer Welt und sind noch nicht ins Verlorene Magazin vorgedrungen, aber immerhin sind sie jetzt schon durch die Tür!
Was das Schreibgrübeln angeht, so hab ich den Handlungsstrang noch nicht in eine komplette Reihenfolge gebracht und immer noch sind Lücken vorhanden, aber ein, zwei Szenen sind dazugekommen, es entwickelt sich überraschend eine bisher ganz von selbst passende Reihenfolge und außerdem hat sich Hannah mal wieder völlig autark und ohne meine Einwilligung einfach weiterentwickelt und einen Charakterzug dazugewonnen. Äh… das letztere sollte ich noch unbedingt aufschreiben, sonst geht’s in den unendlichen Weiten meines Gedankenwirrwarrs noch verloren!